Monday, 20.11.17
home Pickel ausdrücken ? Was ist Mallorca Akne ? Akne & Homöopathie Acne & Narben
Akne
Was ist Akne?
Auswirkungen auf die Phsyche
Pickel ausdrücken?
Tipps für die Hautpflege
weitere Akne ...
Akneformen
Acne vulgaris
Acne tarda
Acne aestivalis
Acne cosmetika
weitere Akneformen...
Schältherapie
Therapie Einführung
Wie wirkt Benzoylperoxid?
Dosierung Benzoylperoxid
Anwendung Benzoylperoxid
weitere Schältheraphie...
Antibiotika bei Akne
Wie wirken Antibiotika?
Anwendung Antibiotika
Nebenwirkungen Antibiotika
Wechselwirkungen Antibiotika
weitere Antibiotika ...
Retinoide & Hormone
Lokale Retinoide
Systemische Retinoide
Akne und Hormone
Vorsichtsmaßnahmen Hormone
weitere Retinoide & Hormone...
Akne & Homöopathie
Akne Homöopathie
Akne naturreine Öle
Akne Bierhefe
Akne Heilerde
weitere Homöopathie...
Akne und Narben
Akne und Narben
Akne Wundheilung
Akne und Narbentypen
Akne Faktor Narbenbildung
weitere Akne Narben...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Was ist Akne?

Was ist Akne? Wie entsteht Akne?


Akne gehört zu den häufigsten Hauterkrankungen – fast jeder Mensch hat schon mal Erfahrungen mit Akne gemacht. Die Anzahl der Betroffenen ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Neben der gewöhnlichen Akne, die in der Pubertät auftritt, sind viele andere Akneformen hinzugekommen, wie beispielsweise die Acne cosmetica, die durch bestimmte Inhaltsstoffe in Kosmetikprodukten verursacht wird.



Obwohl Akne eine Krankheit ist, trauen sich viele Betroffene nicht zum Hautarzt und doktern stattdessen selbst an ihrer Haut herum. Dies kann jedoch schwer wiegende Folgen haben - unbehandelt bzw. falsch behandelt kann Akne Narben hinterlassen, die nur mit aufwändigen Methoden beseitigt werden können.

Um Akne ranken sich viele Mythen, die von absurden Theorien, wie beispielsweise dass Akne durch Onanie entstehen würde, bis zu der heute immer noch sehr weit verbreiteten Meinung reichen, dass Akne durch mangelnde Hygiene verursacht werden würde.

Die tatsächlichen Ursachen sehen jedoch ganz anders aus: Normalerweise fließt das Hautöl durch die Hautporen und gelangt so an die Hautoberfläche. So bekommt die Haut die notwendige Feuchtigkeit, die sie braucht, um elastisch und geschmeidig zu sein. Bei Akne sind die Hautporen verstopft, so dass das Hautöl nicht mehr abfließen kann. Es sammelt sich unter der Hautoberfläche und wird zum Nährboden für Bakterien. Die Hornlamellen, die sich in der Talgdrüse befinden, werden durch den vermehrten Talg zusammengedrückt. Sie verhärten und bilden sich schließlich zum Mitesser. Die typisch schwarze Verfärbung eines Mitessers kommt durch den Einfluss von Licht und Bakterien. Es hat nichts mit „zu wenig waschen“ zu tun!

Wenn der überschüssige Talg die ganze Talgdrüse verstopft, bilden sich entzündete, eitrige Pusteln. Bei schwerer Akne bilden sich zusätzlich entzündete Knoten und Narben. Akne kann verschiedene Ursachen haben. Die häufigste Akneform ist die Acne vulgaris, die in der Pubertät auftaucht, wenn die Hirnanhangdrüse eine vermehrte Hormonausschüttung verursacht. Vor allem in der Pubertät werden die Hormone nicht gleichmäßig ausgeschüttet, so dass es zu einem Ungleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Hormonen kommt. Daher kommt es auch zu den typischen Stimmungsschwankungen während der Pubertät.

Die Talgdrüsen produzieren vermehrt Talg, so dass die Haut glänzt und die Haare schneller fettig werden. Acne vulgaris zählt zu den häufigsten Hautkrankheiten unter Jugendlichen. Betroffen sind in den meisten Fällen das Gesicht, der Rücken und die Brustregion.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Akne ...

weitere Akne ...

Akne - Tipps und Tricks gegen Akne, Mitesser und Pickel - Hier möchten wir Sie in die Akne Problematik einführen. Ersteinmal möchten wir Ihnen kurz erklären was eigentlich Akne ist und wie ...
Auswirkungen auf die Phsyche

Auswirkungen auf die Phsyche

Auswirkungen auf die Psyche Die Haut als der Spiegel der Seele Wer unter Akne leidet und sich viele Gedanken über sein Erscheinungsbild macht, wird höchstwahrscheinlich feststellen, dass es einen ...
Akne, Pickel und Mitesser