Tuesday, 26.09.17
home Pickel ausdrücken ? Was ist Mallorca Akne ? Akne & Homöopathie Acne & Narben
Akne
Was ist Akne?
Auswirkungen auf die Phsyche
Pickel ausdrücken?
Tipps für die Hautpflege
weitere Akne ...
Akneformen
Acne vulgaris
Acne tarda
Acne aestivalis
Acne cosmetika
weitere Akneformen...
Schältherapie
Therapie Einführung
Wie wirkt Benzoylperoxid?
Dosierung Benzoylperoxid
Anwendung Benzoylperoxid
weitere Schältheraphie...
Antibiotika bei Akne
Wie wirken Antibiotika?
Anwendung Antibiotika
Nebenwirkungen Antibiotika
Wechselwirkungen Antibiotika
weitere Antibiotika ...
Retinoide & Hormone
Lokale Retinoide
Systemische Retinoide
Akne und Hormone
Vorsichtsmaßnahmen Hormone
weitere Retinoide & Hormone...
Akne & Homöopathie
Akne Homöopathie
Akne naturreine Öle
Akne Bierhefe
Akne Heilerde
weitere Homöopathie...
Akne und Narben
Akne und Narben
Akne Wundheilung
Akne und Narbentypen
Akne Faktor Narbenbildung
weitere Akne Narben...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Systemische Retinoide

Systemische Retinoide und ihre Wirkungsweise


Unter systemischen Retinoiden versteht man Präparate, die Isotretinoin enthalten und meist in Tablettenform oral eingenommen werden. Systemische Retinoide werden bei schwerer Akne verschrieben und werden häufig dann eingesetzt, wenn andere Behandlungsmethoden zu keinem Erfolg führten.



Da systemische Retinoide rezeptpflichtig sind, können sie nur vom Arzt verschrieben werden. Die Therapie mit systemischen Retinoiden ist im Vergleich zu anderen Aknetherapien sehr teuer und wird daher von vielen Hautärzten nicht gerne verschrieben. Wird eine Therapie mit systemischen Retinoiden ohne eine weitere Begründung abgelehnt, sollte der Patient ruhig einen anderen Hautarzt aufsuchen, um eine zweite Meinung einzuholen.

Systemische Retinoide haben eine sehr intensive Wirkung auf die Akne, da sie nicht nur die Verhornung der Talgdrüsenausgänge auflösen. Sie beeinflussen die Talgproduktion, bekämpfen Aknebakterien, wirken entzündungshemmend und verkleinern die Talgdrüsen.

Systemische Retinoide sollten nicht in Kombination mit anderen Aknepräparaten verabreicht werden. In der Regel dauert die Behandlung etwa 4-6 Monate. Die Behandlung mit systemischen Retinoiden ist auf einen dauerhaften Heilungserfolg ausgerichtet. Dieses Therapieziel kann in etwa 60-80 % der Fälle erreicht werden. Am Anfang der Therapie kommt es jedoch in vielen Fällen zu einer Erstverschlimmerung. Trotz der Verschlechterung sollte der Patient die Therapie nicht eigenständig abbrechen.

Weibliche Aknepatienten sollten darauf achten, dass Isotretinoinhaltige Präparate die Wirkungsweise der Pille beeinträchtigen. Ein Verhütungsschutz ist nicht mehr gegeben.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Retinoide & Hormone...

weitere Retinoide & Hormone...

Retinoide & Hormone gegen Akne - Wie wirken Hormone und Retinoide gegen Akne - Hier möchten wir Ihnen die Hormon Theraphie gegen Akne etwas näher vorstellen. Welche möglichkeiten bieten Hormone ...
Akne und Hormone

Akne und Hormone

Die Wirkungsweise von Hormonen Frauen, die unter Akne leiden, können sich mit Hormonen behandeln lassen. Der Erfolg setzt in vielen Fällen schon nach kurzzeitiger Einnahme der Pille ein. Die ...
Akne, Pickel und Mitesser