Tuesday, 26.09.17
home Pickel ausdrücken ? Was ist Mallorca Akne ? Akne & Homöopathie Acne & Narben
Akne
Was ist Akne?
Auswirkungen auf die Phsyche
Pickel ausdrücken?
Tipps für die Hautpflege
weitere Akne ...
Akneformen
Acne vulgaris
Acne tarda
Acne aestivalis
Acne cosmetika
weitere Akneformen...
Schältherapie
Therapie Einführung
Wie wirkt Benzoylperoxid?
Dosierung Benzoylperoxid
Anwendung Benzoylperoxid
weitere Schältheraphie...
Antibiotika bei Akne
Wie wirken Antibiotika?
Anwendung Antibiotika
Nebenwirkungen Antibiotika
Wechselwirkungen Antibiotika
weitere Antibiotika ...
Retinoide & Hormone
Lokale Retinoide
Systemische Retinoide
Akne und Hormone
Vorsichtsmaßnahmen Hormone
weitere Retinoide & Hormone...
Akne & Homöopathie
Akne Homöopathie
Akne naturreine Öle
Akne Bierhefe
Akne Heilerde
weitere Homöopathie...
Akne und Narben
Akne und Narben
Akne Wundheilung
Akne und Narbentypen
Akne Faktor Narbenbildung
weitere Akne Narben...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Anwendung Antibiotika

Anwendung Antibiotika


Am Anfang der Behandlung werden die antibiotikahaltigen Salben, Cremes oder Lösungen zweimal am Tag, morgens und abends, nach einer Reinigung mit mildem Waschgel auf die betroffenen Stellen dünn aufgetragen. Grundsätzlich sollte der Patient darauf achten, die Präparate nicht mit den Schleimhäuten in Kontakt zu bringen, da die Schleimhäute besonders empfindlich reagieren und dementsprechend sehr stark gereizt werden.



Wenn die Therapie mit lokalen Antibiotika Teil einer Kombinationstherapie ist, sollte der Patient unbedingt darauf achten, die verschiedenen Wirkstoffe nicht direkt hintereinander auf die betroffenen Stellen aufzutragen. Dadurch werden die Präparate in ihrer Wirkung beeinträchtigt und in manchen Fällen kann es zu Unverträglichkeiten kommen.

Die Behandlungsdauer ist von Präparat zu Präparat unterschiedlich. Generell kann man jedoch davon ausgehen, dass eine Besserung des Zustands nach etwa 1-3 Monaten auftreten sollte. Ist das nicht der Fall, sollte der Patient seinen Hautarzt aufsuchen und nicht auf eigene Faust weiter experimentieren. Da bei lokalen Antibiotika die Bildung von Resistenzen höchst wahrscheinlich ist, sollte der Patient auf keinen Fall eigenhändig die Behandlungsdauer einfach verlängern oder das Präparat mit anderen kombinieren.



Das könnte Sie auch interessieren:
weitere Antibiotika ...

weitere Antibiotika ...

Akne und Antibiotika - Welche Medikamente helfen bei Akne und Pickeln ? - Hier möchten wir Ihnen vorstellen, wie man Akne und Pickel mit Medikamenten bekämpfen kann. Unter anderem kann man ...
Nebenwirkungen Antibiotika

Nebenwirkungen Antibiotika

Nebenwirkungen Antibiotika Grundsätzlich sollte sich der Patient darüber bewusst sein, dass sich bei der Anwendung von lokalen Antibiotika Resistenzen und Kreuzresistenzen bilden können. Das bedeutet, ...
Akne, Pickel und Mitesser